Ehserchemie und der SV Sandhausen 1916 e.V. gehen für die Saison 2021/2022 Partnerschaft ein

01.07.2021

Für die Saison 2021/2022 ist Ehserchemie 1916-Partner des Fussball-Bundesligisten aus der 2. Liga SV Sandhausen 1916 e.V.

Diese spannende Partnerschaft ermöglicht Ehserchemie eine tolle Plattform, um bestehende und neue Kunden emotional vom kontinuierlich weiterentwickelten Premium-Produktportfolio zu begeistern und die Marken Ehserchemie® und EhserPower® national sowie international noch weiter auszubauen.

Wir wünschen unserem Partner SV Sandhausen 1916 e.V. viel Erfolg für die laufende Saison.

Praktisches Fernhaltespray gegen fremde Vierbeiner

Dezember 2020
Endlich Ruhe vor den Hinterlassenschaften fremder Vierbeiner auf bzw. an Ihrem Grundstück!

Ob am Auto, an Bäumen, Blumentöpfen, unter Büschen, Gartenmöbeln, Gehwege, Hauswände, Holzzaun, Mülltonnen, Sandkästen oder anderen Flächen: STOPPER ist in der 750 ml Handsprühflasche ein anwendungsfertiges Abwehrmittel und wird gezielt dafür angewendet, dass Hunde und Katzen die behandelten Flächen meiden. Die besprühten Flächen werden mit STOPPER für die Tiere dauerhaft uninteressant bleiben.

Im Innenbereich kann STOPPER auf Gegenstände besprüht werden, die Ihre Vierbeiner meiden sollen. Empfindliche Materialien bitte vorher auf Verträglichkeit prüfen. STOPPER ist weder für Tiere noch für Menschen schädlich.

Detailliertere Informationen über STOPPER finden Sie auf unserer Produktseite.

 

 

SICHERHEIT MIT BRIEF UND (GÜTE-) SIEGEL

Dezember 2019:
Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) verleiht der Ehserchemie GmbH aus Grevenbroich das Gütesiegel „Sicher mit System”.

Mit der Urkunde wird dem Unternehmen bestätigt, dass in den Betriebsstätten die grundlegenden rechtlichen und organisatorischen Anforderungen für die systematische Einbindung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in die Unternehmensstruktur erfüllt sind.

Das Gütesiegel ergänzt das Managementsystem „Sicher mit System” der BG RCI, das gerade kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt, den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz in ihrem Bereich systematisch zu organisieren.

Ziel ist es, einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess anzustoßen, um so die Zahl der Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie die sich daraus ergebenden Kosten kontinuierlich und dauerhaft zu verringern.